Beratung

Tritt erstmalig eine Epilepsie auf, sind die Betreffenden mit vielen Fragen konfrontiert, z.B.: Wo finde ich einen kompetenten Arzt? Darf ich meinen Beruf weiter ausüben? Wen sollte ich über meine Epilepsie informieren? Was wird sich in meinem Leben ändern? Um auf diese und andere Fragen Antworten zu finden, kann es hilfreich sein, sich von jemanden beraten zu lassen, der die Probleme aus eigener Erfahrung kennt. Dazu gibt es bei uns verschiedene Möglichkeiten.

Grundsätze der Beratung

Unsere Beratung orientiert sich an den Grundsätzen der „Beratung von Betroffenen für Betroffene“ (peer support). Unsere Berater und Beraterinnen kennen die Probleme, die an sie herangetragen werden, oft aus eigener Erfahrung. Die Ratsuchenden bekommen dadurch unter anderem die Möglichkeit, von den Erfahrungen der Beratenden zu lernen und von ihnen zu profitieren.

Mehr Informationen

Telefonische Beratung

Wir bieten zum einen eine telefonische Beratung für alle Menschen mit Epilepsie und ihre Angehörigen im Rahmen unserer Epilepsie-Hotline an. Zum anderen besteht die Möglichkeit einer speziellen telefonischen Familienberatung.

Mehr Informationen