Medien

Literatur

Erfahrungen mit Epilepsie/Biographien

Panthertage. Mein Leben mit Epilepsie; Sarah Elise Bischof, Eden-Verlag, Berlin 2015, ISBN: 978-3-944296-93-7; Weitere Informationen zum Buch und zur Autorin finden sich in diesem Video-Clip.

Ich bin doch nicht krank! Berichte über Kinder, die an Epilepsie erkranken; Ursula Schuster, dgvt-Verlag 2014, ISBN: 978-3871592355

Haferbirnen, Christa Kollmeier, Verlag DeBehr, Radeberg 2013, ISBN: 978-3944028699

Sag ich’s oder sag ich’s nicht. Ein ganz normales Arbeitsleben, TREFFPUNKT für junge Menschen mit Epilepsie, Susanne Rudolph (Hrsg.), Ulm 2012, kostenloser Download

Eine unheimliche Macht, Sabine Hell, Vindobona-Verlag, Horitschon 2012, ISBN: 978 – 3850404167

Stationen, Michael Paul, Eigenverlag, Berlin 2012,  zu beziehen über Landesverband Epilepsie Berlin-Brandenburg e.V.

Ein Hippie Traum, Neil Young, Kiepenheuer & Witsch, Köln 2012, ISBN: 978-3462045529

van Gogh. Sein Leben, Steven Naifeh & Gregory White Smith, S. Fischer Verlag, Frankfurt a. M. 2012, ISBN: 978-3100515100

Ein beinahe fast normales Leben. TREFFPUNKT für junge Menschen mit Epilepsie, Susanne Rudolph (Hrsg.), Ulm 2007, kostenloser Download

Epi on board – ich glaub, ich krieg ’nen Anfall; Anja Zeipelt, R.G. Fischer Verlag 2005, ISBN: 978-3830108856

Lauter Stolpersteine. Über das Leben mit Epilepsie; Ursula Schuster, Attempto-Verlag, 2. überarbeitete Auflage 2002, ISBN: 3893082484

Romane für Jugendiche und Erwachsene

Das unerhörte Leben des Alex Woods – oder warum das Universium keinen Plan hat; Gavin Extence, Limes Verlag, München 2014, ISBN: 978-3809026444

Was Liebe ist, Ulrich Woelk, Deutscher-Taschenbuch-Verlag, München 2013, ISBN: 978-3423249492

Die letzte Flucht. Denglers sechster Fall, Wolfgang Schorlau, Kiepenheuer & Witsch, Köln 2011, ISBN: 978-3462042795

Zurück vom Mars; Gerd Heinen, Edition Baier 2009, ISBN: 978-3-9812463-1-5

Du stirbst nicht, Kathrin Schmidt, Kiepenheuer & Witsch, Köln 2009, ISBN: 978-3-46204098-2

Lily; Ray Robinson, Marebuchverlag 2008, ISBN: 3866480903

Kinderbücher

Lisa und die besondere Sache. Ein Bilderbuch über Epilepsie; Text: Daniele Abele, Bilder: Regina Damala, Verlag Epilepsie 2000 e.V, Berlin 2014, ISBN: 3-9809998-7-4. Kostenlose Bestellung gegen Erstattung der Versandkosten (auch in größeren Mengen) über unsere Bundesgeschäftsstelle möglich.

Kopf-Gewitter – Ein Abenteuer für Helden mit und ohne Epilepsie, Stefan Fahrngruber & Angelika Mühlebner-Fahrngruber, Berlin 2015, ISBN: 3-9809998-8-2. Kostenlose Bestellung gegen Erstattung der Versandkosten über unsere Bundesgeschäftsstelle möglich.

Bei Tim wird alles anders; Gerd Heinen, Verlag Epilepsie 2000 e.V., 3. überarbeitete Auflage 2001, ISBN: 3980538656.
Kostenlose Bestellung gegen Erstattung der Versandkosten (auch in größeren Mengen) über unsere Bundesgeschäftsstelle möglich.

Die Zaubermaus Wutzi, Frank Bünning 2014, Die Geschichte steht hier als kostenloser Download zur Verfügung

Unser Ben hat Krampfanfälle: Das Buch für Geschwisterkinder, Rolf Vortkamp, Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2011, ISBN: 978-3862684243

Das Geheimnis um die Stehaufmännchen-Mama, Bilderbuch, B. Pohlmann-Eden, beta Institustsverlag, Augsburg 2007, ISBN: 978-3-934942-11-0

Übersichten über das Krankheitsbild/spezielle Epilepsieformen

Epilepsie. Die Krankheit erkennen, verstehen und gut damit leben; Günter Krämer, Trias-Verlag, 4. Auflage 2013, ISBN: 978-3830467168

Juvenile myoklonische Epilepsie; Dieter Janz, Tamara Pung und Ramin Khatami, Schriftenreihe der Stiftung Michael 2012, kostenloser Download

Epilepsie. 100 Fragen, die sie nie zu stellen wagten; Günter Krämer und Anja Daniel Zeipelt, Hippocampus Verlag 2010, ISBN: 978-3936817683

Epilepsie von A-Z; Günter Krämer, Trias-Verlag, 4. Auflage 2010, ISBN: 978-3936817713

Epilepsie. Ein illustriertes Wörterbuch für Kinder- und Jugendliche; Günter Krämer & Richard Appleton, Hippocampus-Verlag, 3. überarbeitete und erweiterte Auflage 2006, ISBN: 3936817219

Informationstafeln Epilepsie; Ulrich Altrup & Ulrich-Specht, Novartis-Pharma-Verlag, 3. überarbeitete Auflage 2006, kostenloser Download

Das große TRIAS-Handbuch-Epilepsie; Günter Krämer, Trias-Verlag, 3. Auflage 2005, ISBN: 3830431295

Diagnostik/Therapie

Epilepsie im Kindesalter – Behandlung mit ketogener Diät, Anke Engel, Keto-Kinder Elternverlag, 1. Auflage 2013

Ketogene Diät –Ernährung als Therapiestrategie bei Epilepsien und anderen Erkrankungen, Friedrich A.M. Baumeister, Schattauer, Stuttgart 2012, ISBN: 978-3794529049

Epilepsie bei Schulkindern; Ritva. A. Sälke-Kellermann, Schriftenreihe der Stiftung Michael 2009, kostenloser Download

Antiepileptika verstehen. Ein Wegweiser durch den Medikamentendschungel; Bernd Pohlmann-Eden & Bernhard J. Steinhoff, Trias-Verlag, 4. Auflage 2006, ISBN: 3830433840

Arbeitsleben/Beruf/Schule

Berufliche Beurteilung bei Epilepsie und nach erstem epiletpischen Anfall. DGUV-Informationen 250-001, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV; Hrsg.), Berlin 2015, kostenloser Download (Diese Schrift ersetzt die bisher gültigen vom Hauptverband der Berufsgenossenschaften herausgegebenen BGI 585 – Empfehlungen zur Beurteilung beruflicher Möglichkeiten von Personen mit Epilepsie.)

Wenn die Neuronen Sonderschicht machen. Wie sich die berufliche Teilhabe von Menschen mit Epilepsie gestalten lässt, Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V., REHADAT (Hrsg.), Köln 2014, kostenloser Download

Wiedereinstieg mit besonderen Herausforderungen; Uta Meier-Gräwe, Katharina Buck, Astrid Kriege-Steffen (Hrsg.); Verlag Selbstbestimmt Leben, Düsseldorf 2014, ISBN: 978-3-9100095-99-1, kostenloser Download

Rat-Geber für Menschen mit Behinderungen in leichter Sprache, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bonn 2014, kostenloser Download

Junge Menschen mit Behinderung. Fit für den Job. Berufsorientierung von  A-Z, Landschaftsverband Rheinland – LVR Integrationsamt, Köln 2013, ISBN: 978-3-89869-402-5, kostenloser Download

Mobilitätshilfen bei Epilepsie; Ingrid Coban und Rupprecht Thorbecke, Stiftung Michael – Informationen zur Epilepsie 2012, kostenloser Download

Epilepsie im Alltagsleben; Thomas Jaster und Norbert van Kampen, Verlag Epilepsie 2000, Berlin 2011 (kostenlos gegen Erstattung der Versandkosten zu beziehen über die Bundesgeschäftsstelle der Deutschen Epilepsievereinigung e.V. oder kostenloser Download)

Epilepsie und Studium; Brigitte Lengert, Verlag Epilepsie 2000, Berlin 2011 (kostenlos gegen Erstattung der Versandkosten zu beziehen über die Bundesgeschäftsstelle der Deutschen Epilepsievereinigung e.V. oder kostenloser Download)

Ich kann mehr! Berufliche Bildung für Menschen mit schweren Behinderungen, Leben mit Behinderung Hamburg (Hrsg.), Hamburg 2011, ISBN: 978-3981223552

Epilepsie und Führerschein; Günter Krämer, Rupprecht Thorbecke und Thomas Porschen, Hippocampus Verlag 2011, ISBN: 978-3936817737

Soziale Hilfen/Leben mit Epilepsie

Mein Kind ist behindert – diese Hilfen gibt es, Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen (bvkm), Düsseldorf, Januar 2015, kostenloser Download (auch in deutsch-türkisch, deutsch-vietnamesisch und deutsch-arabisch erhältlich)

Soziale Hilfen für epilepsiekranke Kinder, Jugendliche und deren Eltern; Ingrid Coban und Anne Hauser, Schriftenreihe der Stiftung Michael 2011, kostenloser Download

Sport bei Epilepsie; Christine Dröge, Rupprecht Thorbecke und Christian Brandt, Schriftenreihe der Stiftung Michael 2011, kostenloser Download

Reden über Epilepsie; Bettina Schmitz, Trias-Verlag 2006, ISBN: 383043393-X

Epilepsie und Kinderwunsch; Sibylle Ried, Gertrud Beck-Mannagetta & Dietz Rating, Thieme-Verlag 2001, ISBN: 3894124660

Pharmazeutische Industrie

Patient im Visier. Die neue Strategie der Pharma-Konzerne, Caroline Walter & Alexander Kobylinski, Suhrkamp Taschenbuch, Frankfurt a. M. 2011, ISBN: 978-3-518-46305-5

Der Pharma Bluff – wie innovativ die Pharmaindustrie wirklich ist, Marcia Angell, KomPart Verlagsgesellschaft, Bonn/Bad Homburg 2005, ISBN: 3-9806621-0-5

Filme (Dokumentationen)

Bin gleich zurück – Ein Film über das Leben mit Epilepsie, prodzuiert vom „Medienprojekt Wuppertal“ (Projektleitung: Sebastian Bergfeld), Wuppertal 2013, Lauflänge: 88 min. + 146 min. Bonusmaterialien. Weitere Informationen und Trailer beim Medienprojekt Wuppertal

Es gibt nur ein Ich und im Ich verweilt meine Seele …; Ein Dokumentarfilm über junge Erwachsene mit Epilepsie in Deutschland und in der Türkei vom Hülja Karci und Meltem Öztürk, Payiz-Film 2013, zu beziehen über die Stiftung Michael

Epilepsie leben – Epilepsie verstehen. Erfahrungen von Betroffenen, praktische Informationen, medizinisches Wissen, Produktion: Catlinafilm Berlin, Hrsg.: Deutsche Gesellschaft für Epileptologie 2010 (Doppel-DVD mit insgesamt 219 min.), zu beziehen über die Stiftung Michael.

Catlinafilm aus Berlin hat eine Reihe von Dokumentationen zu unterschiedlichen epileptologischen Themenbereichen produziert, die sehr zu empfehlen sind. Weitere Informationen dazu finden sich auf der Website von Catlinafilm und auf der Website der Stiftung Michael.