Petition: Reform des AMNOG

Petition zur Reform des Gesetzes zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes (AMNOG) eingereicht

Auf Initiative des Landesverbandes Epilepsie Bayern e.V. und des epilepsie-eltern-bundesverbandes haben die Epilepsie-Selbsthilfeverbände Deutschlands am 04. Juni 2015 eine Petition zur Reform des Arzneimittelmarktneuordnungsgesetzes eingereicht, die mehr als 36.000 Menschen unterschrieben haben.

Zum Verfahren der frühen Nutzenbewertung im Allgemeinen und speziell zur Bewertung des Zusatznutzens von Fycompa (Wirkstoff: Perampanel) haben die Epilepsie-Selbsthilfeverbände Deutschlands seit 2013 mehrere Stellungnahmen abgegeben, sie Sie im Folgenden einsehen können:

In der Ausgabe Nr. 131 unserer Mitgliederzeitschrift einfälle (III. Quartal 2014) haben wir ausführlich über dieses Thema berichtet. Für alle, die nicht bei uns Mitlied sind, stehen die entsprechenden Artikel im Folgenden zum kostenlosen Download bereit:

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auch auf der Webseite www.epilepsie-petition.de.

Die Stellungnahmen  der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie zu diesem Thema finden Sie hier.