Mitgliederzeitschrift

Die Mitgliederzeitschrift der Deutschen Epilepsievereinigung – einfälle – erscheint 4x jährlich in einer Auflage von jeweils 5.000 Exemplaren. Als Mitgliederzeitschrift informiert einfälle über die Aktivitäten der Deutschen Epilepsievereinigung und der in ihr zusammengeschlossenen Landesverbände und Selbsthilfegruppen.

Darüber hinaus informiert einfälle über alle Themen, die für Menschen mit Epilepsie, ihre Angehörigen und eine interessierte (Fach-)Öffentlichkeit von Interesse sind. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema, das ausführlich sowohl von fachlicher Seite aus als auch aus der Perspektive der Menschen mit Epilepsie besprochen wird.

einfälle richtet sich sowohl an erwachsene Menschen mit Epilepsie als auch an Eltern von Kindern mit Epilepsie. In jedem Jahr wird mindestens ein Schwerpunkthema aus dem Bereich „Familien mit Epilepsie“ besprochen.

einfälle berichtet über die Erfahrungen von Menschen mit Epilepsie und ihrer Angehörigen, die in jeder Ausgabe in unterschiedlichen Beiträgen ausführlich zu Wort kommen – sei es in Form eines Interviews, in Form eines Erfahrungsberichtes oder in Form einer Reportage.

einfälle gibt einen Überblick über für Menschen mit Epilepsie wichtige Veranstaltungen; ein ausführlicher Veranstaltungskalender ist Bestandteil jeder Ausgabe. Darüber hinaus wird in jeder Ausgabe über Medien berichtet (Bücher, Broschüren, Filme, DVD’s), die sich mit unterschiedlichen Aspekten der Epilepsie beschäftigen.

einfälle, und darauf sind wir besonders stolz, wurde 2003 mit dem Sibylle-Ried-Preis ausgezeichnet, der von der Stiftung Michael seit 2001 in Gedenken an Frau Dr. med. Sibylle Ried alle zwei Jahre vergeben wird.

Als Mitgliederzeitschrift der Deutschen Epilepsievereinigung kann einfälle nur über die Mitgliedschaft in unserem Verband bezogen werden. Sie können eine Mitgliederzeitschrift zu Ihrer Information vorerst kostenfrei in unserer Geschäftsstelle unverbindlich anfordern. Die Ausgaben der vergangenen Jahre stehen in unserem Archiv als kompletter Download zur Verfügung.

Die Beitrittserklärung finden Sie hier.