G-BA gefährdet Fortschritte in der Epilepsiebehandlung (11/2014)

In seiner Sitzung vom 06.11.2014 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) entschieden, dass für das Antiepileptikum Fycompa (Wirkstoff: Perampanel) kein Zusatznutzen im Vergleich zu den bisher erhältlichen Antiepileptika nachgewiesen werden kann. Die Selbsthilfeverbände Deutschlands machen sich große Sorgen, dass der G-BA – sollte er seine Politik nicht ändern – langfristig die Zulassung neuer Antiepileptika in Deutschland verhindern wird.

Gemeinsame Stellungnahme der Selbsthilfeverbände