Schulungsprogramme in einfacher Sprache

Das Psycho-Edukative Programm Epilepsie (PEPE) ist ein Schulungsprogramm für Menschen mit Epilepsie mit zusätzlicher Lern- und geistiger Behinderung. Die Kursteilnehmer sollten sich verbal verständigen und nach Möglichkeit etwas lesen und schreiben können.

PEPE besteht aus 8 Kurseinheiten von ca. 2 Stunden Dauer pro Kurseinheit. Durch seine starke Vereinfachung, Visualisierung und verschiedene Wiederholungstechniken ist das Schulungsprogramm, das als integriertes Multimedia-Programm auf CD-ROM konzipiert ist, dem eingeschränkten Aufnahmevermögen der Zielgruppe angepasst.

PEPE wird von speziell dafür ausgebildeten Trainern in Kleingruppen von in der Regel 6 Teilnehmern angeboten.

Nähere Informationen über PEPE und die Schulungen für PEPE-Trainer finden sich auf der PEPE-Website.