Selbsthilfebeirat

Der Selbsthilfebeirat ist die Vertretung der Landesverbände und Landesbeauftragten im Bundesverband. Seine Aufgabe ist es, den Bundesvorstand in seiner Arbeit zu beraten und zu unterstützen. Er bereitet Empfehlungen vor und beschließt die Ernennung von Ehrenmitgliedern.

Die Leitung des Selbsthilfebeirats übernimmt – jeweils für zwei Jahre – ein Landesverband bzw. ein(e) Landesbeauftragte(r), der von den Mitgliedern des Selbsthilfebeirats benannt ist. Derzeit ist dies Martina Münzer – Landesbeauftragte für Bremen.