Zentralveranstaltung

Termin
Dienstag, 05. Oktober 2021, 10 bis 16 Uhr

Veranstaltungsort
Neue Schmiede
Handwerkerstraße 7
33617 Bielefeld

Veranstalter
Deutsche Epilepsievereinigung e.V. (Bundesverband) in Zusammenarbeit mit dem Epilepsiezentrum Bethel

Kontaktformular

Bei der Zentralveranstaltung zum Tag der Epilepsie am Dienstag, 5. Oktober 2021, wird es neben Vorträgen, Infoständen, Podiumsdiskussionen und einem „Markt der Möglichkeiten“ auch viele Gelegenheiten zum Gespräch geben. Wie in den zurückliegenden Jahren ist sie stark dialogisch angelegt und wird moderiert von Gabriele Juvan.

Die Zentralveranstaltung ist erstmals als sogenannte Hybrid-Veranstaltung angelegt und wird zum großen Teil im Internet übertragen. Um 13.30 Uhr beginnt eine exklusive Frage-Antwort-Runde nur für die Online-Teilnehmer. Bitte melden Sie sich an unter info@epilepsie-vereinigung.de, um die Zugangsdaten zu bekommen. Auch wer nach Bethel reist, sollte sich bitte anmelden: Das erleichtert den vor Ort tätigen Ehrenamtlichen die Arbeit sehr. Dankeschön!

Am Vortag (Montag, 4. Oktober 2021), werden wir um 17 Uhr an der Stele auf dem Bethel-Platz der Opfer des Nationalsozialismus gedenken.

Wir danken der Krankenkasse DAK-Gesundheit für die freundliche Unterstützung dieser Veranstaltung und unserer Aktivitäten zum Tag der Epilepsie.

Plakat Tag der Epilepsie