Interessenvertretung

Die Deutsche Epilepsievereinigung vertritt die Interessen von etwa 600.000 Menschen (Erwachsene und Kinder/Jugendliche) bei Entscheidungen der Politik und im Versorgungssystem. Durch Klaus Rozinat (Ketzin/Havel) und Mario Hecker (Ludwigshafen) ist sie im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) vertreten. Der G-BA is das höchste Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung im Gesundheitswesen und stellt die Weichen für Patienten, Ärzte, Krankenhäuser und Krankenkassen.

Stellungnahmen der DE

5-Punkte-Plan zu Lieferengpässen (09/2019)
Download des 5-Punkte-Plans

Offener Brief zu Lieferengpässen (08/2019)
zum offenen Brief

Resolution zu Epilepsie-Beratungsstellen (10/2018)
zur Resolution

Stellungnahme zum Entwurf eines Vierten Gesetzes zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften (09/2016)
zur Stellungnahme

Interessenvertretung über unsere Kooperationspartner und Dachverbände
weitere Informationen