12. März 2021 | Nordrhein-Westfalen

Anfallsselbstkontrolle – Ein verhaltenstherapeutischer Ansatz in der Epilepsiebehandlung

Das Seminar findet unter Vorbehalt der Förderzusage statt.

Der Inhalt des Seminares orientiert sich an den Heilungskräften des Gehirns und richtet sich an Menschen mit Epilepsie, auch bei Anfallsfreiheit. Es werden Vorboten eines epileptischen Anfalls (Fahrigkeit, Angst, rasende Gedanken, Übelkeit, Händekribbeln) vermittelt, Übungen, wie wir einen heraufziehenden Anfall beeinflussen können und allgemeine Umgangsformen, um psychische Stabilität und Stabilisierung des Gehirns zu erlangen. 

Teilnahmegebühren: Mitglieder EUR 40 (ermäßigt EUR 30), Nichtmitglieder EUR 80

Programm

Teilnahmebedingungen


Zeit

12.03.2021, 18.00 Uhr bis 14.03.2021, 13.00 Uhr

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Veranstalter

Deutsche Epilepsievereinigung e.V.
Zillestr. 102
10585 Berlin

Ort

DJH Jugendherberge Münster
Bismarckallee 31
48151 Münster

Kontakt

Geschäftsstelle Deutsche Epilepsievereinigung e.V.
Zillestr. 102
10585 Berlin
Tel.: 0049-30-342 44 14
E-Mail: info@epilepsie-vereinigung.de

 

Seite teilen:

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

März 06

06.03.2021, 09:00 Uhr bis 07.03.2021, 18.00 Uhr | Sachsen-Anhalt

MOSES-Schulung