12. Mai 2023 | Berlin

DE-Seminar: Selbstcoaching mit NLP für Menschen mit Epilepsie

Viele Menschen mit Epilepsie neigen zu einer Selbstabwertung und haben „Glaubenssätze“ über sich, ihre (schlechten) Eigenschaften und besonders ihre vermeintlichen Defizite und mangelnden Ressourcen verinnerlicht.

Mittels des Selbstcoaching durch NLP und vor allem des sogenannten Outcome-Formats soll es möglich sein, in der gemeinsamen Gruppe und in Kleingruppen daran zu arbeiten. Was sind Ziele des jeweiligen Menschen? Wie sind diese erreichbar? Wie fühlt es sich an, wenn diese Ziele tatsächlich erreicht sind? Welche Hindernisse können sich in den Weg stellen und wie gehen wir damit um? Diese und ähnliche Fragen werden bei diesem Seminar von den beiden Referentinnen Mirela Ivanceanu und Nicole Breuer mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bearbeitet.

Die Teilnahme kostet 80 € für Nicht-Mitglieder, 40 € für Mitglieder (erm. 30 €). Darin enthalten sind Übernachtung, Verpflegung und Seminargebühren. Durch die Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt.

Wir haben eine Förderung durch die Deutsche Rentenversicherung Bund beantragt.


Zeit

Freitag, 12.05.2023, 18 Uhr bis Sonntag, 14.05.2023, 13 Uhr

Bundesland

Berlin

Veranstalter

Deutsche Epilepsievereinigung e.V. - Bundesverband

Ort

Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Ziegelstraße 30
10117 Berlin

Kontakt

info@epilepsie-vereinigung.de
Telefon 030- 342 44 14

Seite teilen:

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

September 28

28.09.2023, 20 Uhr | Bayern

Mama/Papa sein mit Epilepsie

Erfahrungsaustausch für betroffene Eltern mit Kindern von 0-18 Jahren - Thema: Wo bekomme ich Hilfe und Unterstützung?