09. Oktober 2020 | Mecklenburg-Vorpommern

Wege aus der Krise – Umgang mit Depressionen bei Epilepsie

Seminar der Deutschen Epilepsievereinigung/Bundesverband

Das Seminar richtet sich an Menschen mit Epilepsie, die unter depressiven Störungen oder unter einer Depression leiden oder vermuten, dass dies bei ihnen so ist. Ziel ist es, den Teilnehmenden Möglichkeiten an die Hand zu geben, ihre depressiven Störungen zu erkennen, zu bearbeiten und zu bewältigen. Vor allem soll erarbeitet werden, was die Betreffenden selbst dazu beitragen können und wie sie erkennen, wann sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen sollten. Das Seminar wird von einer erfahrenen psychiatrisch/epileptologischen Fachärztin geleitet (Katrin Bohlmann), die das Seminar gemeinsam mit einem ihrer ehemaligen Patienten (Kai Sobierajski) durchführt, der sowohl an einer Depression als auch an einer Epilepsie erkrankt ist.

Programm

Teilnahmebedingungen


Zeit

09.10. bis 11.10.2020

Bundesland

Mecklenburg-Vorpommern

Ort

Haus Meeresfrieden
Maxim-Gorki-Straße 19
17424 Heringsdorf
Tel.: 038378 22 62 5

Kontakt

Deutsche Epilepsievereinigung e.V.
Zillestraße 102
10585 Berlin
Tel.: 030-342 4414
Fax: 030-342 4466
E-Mail: info@epilepsie-vereinigung.de

Seite teilen:

Aktuelle Termine und Veranstaltungen