Resolution zu Epilepsie-Beratungsstellen

Anlässlich des Tages der Epilepsie haben die Verbände der Epilepsie-Selbsthilfe Deutschlands eine Resolution verabschiedet, in der wir gemeinsam den flächendeckenden Ausbau und die gesicherte Finanzierung von Epilepsie-Beratungsstellen fordern.

weiterlesen


Berichterstattung zum Tag der Epilepsie in Trier

Am 05. Oktober 2018 fand unsere Zentralveranstaltung zum Tag der Epilepsie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier statt. Unter dem Motto „Epilepsie – und jetzt?“ konnte sich das Publikum in zwei Podiumsdiskussionen mit Experten und erfahrenen Selbsthelfern austauschen.

weiterlesen


Ausschreibung Sibylle-Ried-Preis 2019

Sämtliche Formen von Publikationen, deren Ziel eine Verbesserung der Betreuung von Menschen mit Epilepsie und ihrer Lebensbedingungen sind sowie dokumentierte Aktivitäten und Methoden können zur Bewerbung formlos bis zum 31.12.2018 bei der Geschäftsstelle der Stiftung Michael eingereicht werden.

weiterlesen


Filmstart „Back for Good“

Am 31. Mai lief ein besonderer Film in den Kinos an: „Back for Good“ ist das Debüt von Mia Spengler mit Kim Riedle in der Hauptrolle als TV-Sternchen Angie. Sie muss nach einem Drogenentzug in ihren Heimatort zurückziehen und sich dort mit ihrer Mutter Monika (dargestellt von Juliane Köhler) und ihrer kleinen Schwester Kiki (Leonie Wesselow) arrangieren. Kiki hat Epilepsie, was in diesem Film eine wichtige Rolle spielt für die Entwicklung der drei Frauen. Ein Spielfilm mit vielen komischen Momenten, der diese Krankheit differenziert darstellt und dem wir viele Zuschauer wünschen.

weiterlesen